• Deutsch
  • Englisch
Quh-Lab - Lebensmittelsicherheit
  • Kundenlogin:
  • Username:
  • Passwort:

Unser Spezialgebiet

Know-how durch jahrelange Erfahrung.

 

Labor - Quh-Lab

Labor

Wir haben uns auf die mikrobiologische und chemische Sicherheit von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen spezialisiert.

Weiterhin sind wir im Bereich der mikrobiologischen und molekulargenetischen Forschung tätig.

Fast alle Verfahren der Quh-Lab sind akkreditiert, bei Interesse erfragen Sie bitte die aktuelle Liste der akkreditierten Verfahren.

Produktgruppen

  • Lebensmittel (alle Gruppen)
  • Oberflächen (Kontrolle der Reinigung und Desinfektion)
  • Luft
  • Futtermittel
  • Trinkwasser
  • Bedarfsgegenstände
  • Textilien
  • Pharmazeutische Produkte
  • Kosmetika

 

Alle angewandten Untersuchungsverfahren entsprechen den §64 Methoden des LFGB "Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch". Abweichende Untersuchungsverfahren sind entsprechend validiert.

Unsere Analysen sind in der Regel binnen 7 Tagen abgeschlossen (Ausnahme Schnelltests oder sehr zeitaufwendige Tests).

Gesicherter Kundenbereich

Wir stellen die Analysenergebnisse als PDF-Formular oder in Papierform zur Verfügung. Kundenberichte sind in dem gesicherten Bereich der Homepage zugänglich, zusammen mit den passenden Auswertungen. Die Werte können auch als Excel heruntergeladen werden, um eigene Auswertungen damit zu erstellen.

Im gesicherten Kundenbereich können auch die Probenaufträge mitsamt Abholwunsch eingegeben werden.

Fragen Sie nach einem Angebot für folgende Parameter (nicht aufgeführte Analysen bieten wir gerne auf Anfrage an):

Mikrobiologie

  • Nachweis und Identifizierung von Mikroorganismen (aerobe, mikroaerobe und anaerobe Bakterien, Hefen, Schimmelpilze) mit klassisch-mikrobiologischen sowie molekularbiologischen Verfahren
  • Klassische Kulturmethoden: Koloniezählverfahren, MPN-Verfahren, selektive Anreicherungen, Membranfiltration
  • Abklatschtests, Tupfer
  • Schnellmethoden: RT-PCR, Elisa, Keimzählung

Molekularbiologie

  • Hemmstoffe / Leistungsförderer
  • Pathogenen-Screening
  • GVOs (35S/NOS/FMV Screening)
  • Allergene (Sesam, Lupin, Soya...)
  • Analysen gemäß der Lebensmittel-Kennzeichnungs VO

Chemie und Lebensmittelinhaltsstoffe inkl. Beurteilung der Verkehrsfähigkeit nach Leitsätzen

  • Fettgehalt
  • BEFFE
  • Bindegewebseiweiß / Fleischeiweiß
  • Hydroxyprolin
  • Bestimmung der Nährwerte
  • "Big 4": Bestimmung von Brennwert, Eiweißgehalt, Kohlenhydrat- und Fettanteil je 100 Gramm eines Produktes.
  • "Big 8": Ergänzende Bestimmung des Zuckeranteils bei Kohlenhydraten, des Anteils gesättigter Fettsäuren, der Ballaststoffe und des Natriumgehalts.

Forschung und Entwicklung

Zusammen mit Partnern aus Deutschland und der EU forschen wir vornehmlich, um schnellere und sicherere Nachweismethoden für Pathogene zu entwickeln, aber auch, um die Erzeugung von Lebensmitteln und Treibstoffen umwelt- und ressourcenschonender, also insgesamt nachhaltiger machen zu können.

Näheres hierzu auf den Seiten zur Forschung und Entwicklung.

Den Bereich für Forschungspartner finden Sie hier

Passwort: